Über mich und meine Stärken

Ich bin ein junger aufgeschlossener Mensch mit einer gesunden Portion Ehrgeiz und Humor.

Die Gestaltung von virtuellen Medien ist mein großes Hobby und somit auch die Basis meiner Stärken im Berufsleben.

Besonders für interaktive Medien wie Videospiele konnte ich mich schon immer begeistern und besitze in diesem Bereich bereits sehr viel Erfahrung.

Aber auch das Schneiden, Erstellen und Bearbeiten von Filmen und Videos zählt zu meien großen Stärken.

Skills und Erfahrung

Ausgeprägtes Versändis für Dreidimensionale Medien

Gestalterisches Auge für Illustrationen und Zeichnungen

Praxiserfahrung in Programmiersprachen wie JavaScript und C#

Gute Kenntnisse in der Produktion von Filmen und Videos:
Konzept, Storyboard, Dreh, Schnitt und Post-Processing

Programmkenntnisse

Unity 3D

Sehr ausgeprägte Programmkenntnisse

Autodesk Maya

Sehr ausgeprägte Programmkenntnisse, Besonders im Bereich Modeling, Rendering und Animation

Adobe Photoshop

Sehr ausgeprägte Programmkenntnisse in allen Bereichen: Texturen, Konzepte, Zeichnungen, Wallpaper u.v.m

Adobe Illustrator

Gute Programmkenntnisse mit Spezialisierung auf Logos und Charaktere

Adobe After Effects

Gute Programmkenntnisse, speziell im Bereich der Nachbearbeitung von Videos und dem Erstellen von Trailern und Intros

Adobe Premiere

Ausgeprägte Programmkenntnisse im Bereich Schnitt und Sound von Filmen und Videos

Sonstige

Maxon Cinema 4D, Adobe Flash, Adobe Dreamweaver, Libre Office

Aktuelle Projekte

RPG Konzept seit 2013

Seit Anfang September entwickle ich ein Spielkonzept für ein Role-playing game welches in der Harry Potter Welt angesiedelt ist.
Die Geschichte beginnt einige Jahrzehnte vor der Bücherreihe.
Das Konzept beschäftigt sich hauptsächlich mit Spielmechanismen wie einem sehr komplexen Alchemie- und Flugsystem und der visuellen Welt, welche sich ausschließlich an den Büchern orientiert.

GameLab Freiburg seit 2010

Als Mitgründer vom GameLab Freiburg kümmere ich mich um wichtige Bereiche, welche zum Wachstum des GameLabs beitragen.
Den größten Bereich füllt der wöchentliche Medienstammtisch den ich leite, bei dem über interessante Spiele und Kurzfilme diskutiert wird.
Zum anderen habe ich einen Youtube-Kanal veröffentlicht und erstelle Videos, die sich mit Interaktiven Medien auseinander setzten.
Des weiteren treffe ich Entscheidungen im Marketing, verwalte die Finanzen und nehme an der Gestaltung von Webseite, Logo u.w. teil.

Gamedesign Bootcamp 2012 & 2013

Im Rahmen des GameLab Freiburg veranstalteten wir 2012 und 2013 Bootcamps, um Interessenten einen Einblick in die Spieleentwicklung zu geben.
Während ich 2012 mit einer Kommilitonin einen Kurz zu Mobile Development gehalten haben, leitete ich 2013 den Bereich 3D.

Phil - Fruit Fly 2012

Phil - Fruit Fly war das erste Videospiel, welches ich für mobile Geräte entwickelte.
Zusammen mit einer Kommilitonen setzte ich das ganze Spiel von Konzeption über Gestaltung und Programmierung bis hin zum Abschluss um.

Low Midnight 2012

Low Midnight ist ein First-person Shooter, welcher im Rahmen des Wettbewerbs 7DFPS Challange entstand.
Die Herausforderung bestand darin, ein FPS innerhalb von sieben Tagen zu entwickeln.
In einem Team von drei Leuten setzte ich mich intensiv mit der Gestaltung und Programmierung des Projekts auseinander, um nach Ablauf der sieben Tage ein fertiges Spiel online zu stellen.

Awesome Game Project 2012

Im Rahmen diese Projekts entstand ein Multiplayer-Prototyp für ein Deathmatch Videospiel im dreidimensionalen Raum.
Besonderheit des Spiels, sind die verrückten Waffen, Charaktere und Level.
Ich übernahm das Gamedesign, einige Konzeptzeichnungen und kümmerte mich um die technische Umsetzung.

Die Spiele-Ecke 2011 - 2012

Die Spiele-Ecke ist ein Blog, in dem ich wöchentlich über alles interessante in der Welt der Spiele berichtete. Ich diskutierte über Dinge wie ACTA oder die Entwicklung der Spielebranche.
Des weiteren erstellte ich einige Videos, die sich mit dem Thema “Videospiel” auseinander setzten.

Robo Game 2011

Das Robo Game war mein erstes Spielprojekt, welches ich von der Konzeption bis zur Veröffentlichung alleine umgesetzt habe.
Es basiert auf der Unity Game Engine und ist mit JavaScript geschrieben.
Hierbei handelt es sich um ein kurzes aber anspruchsvolles dreidimensionales Geschicklichkeitsspiel.

Interaktive Präsentation 2011

Um meine Zwischenprüfung an der hKDM möglichst interessant zu gestalten, beschloss ich mich, all meine Arbeiten in einem interaktiven dreidimensionalen Raum darzustellen.
Gesteuert wird ein fliegender Roboter im Weltall, der sich meine Arbeiten auf riesigen schwebenden Bildschirmen und 3D-Objekten entlang eines roten Fadens ansieht.

Weitere Projekte 2011 - 2013

Rothaus Poison Bikes Website
Eine Website für ein Mountainbike Team. Aufgaben: CSS, Wordpress, Design

Der Pinguin im Eis
Ein Stop-Motion-Film. Aufgaben: Storyboard, Szenerie, Nachbearbeitung

Another Way
Eine Kurzfilmkomödie. Aufgaben: Storyboard, Regie, Schnitt, Nachbearbeitung

Model 4

Ausbildung

2005-2010
Realschule am Giersberg

seit 2010
Hochschule für Kunst, Design und populäre Musik

2013
Praktikum: Gamelab Freiburg

Lehrerfahrung

seit 2010
Medienstammtisch GLF

2012 & 2013
Gamedesign Bootcamp

2013
Storytelling in Games

2013
I Create - Kreativität in Spielen

Sprachen

Deutsch
Muttersprache

Englisch
Gut

Französisch
Grundkenntnisse

JavaScript, C#, HTML, CSS

Adresse

Straße
Türkenlouisstraße 61

Stadt
79102 Freiburg im Breisgau

E-Mail
mail@malte-thiele.de